30. Der Kurs zum Glück

Der Kurs führt dich auf den Vergebungsweg. Es ist der Erlösungsweg – oder mit anderen Worten – der Weg zum ewigen Glück.

Du glaubst vielleicht, in einer Welt zu leben, die dazu da ist, deine Bedürfnisse zu befriedigen, damit du glücklich sein kannst. Du Kind des HIMMELS, wie weit hast du dich doch von deiner HEIMAT entfernt, wenn du solche Gedanken für vernünftig hältst!

Doch bist du bereits dabei, dein Denken zu ändern, wenn du dich auf den Kurs eingelassen hast. Denn durch diesen Kurs lernst du, die Welt auf eine andere Art zu betrachten, und die einzige Funktion anzunehmen, welche ein Kind des HIMMELS in so einer Welt nur haben kann – die Vergebung.

Wahrscheinlich wirst du zu Beginn der Arbeit mit dem Kurs viele Fragen haben, und du wirst glauben, dass es auf jede deiner Fragen eine andere Antwort gibt. Doch mit der Zeit erlebst du, wie die meisten Fragen sich auflösen – und nur diese übrig bleiben:

Wozu ist dies da? Wozu dient dies? Was soll ich damit tun?

Und der HEILIGE GEIST, DER zu deinem neuen Berater geworden ist, wird dir darauf die eine Antwort geben, von der ER weiß, dass sie dich zu deinem Glück führt:

„Dies ist dazu da, damit du es vergibst.
Alles, was dir hier begegnet, dient nur der Vergebung.
Vergib einfach, und sei glücklich.“

Bestehe also nicht weiterhin darauf, dass du mit deinen Wahrnehmungen recht hättest, sondern schließe dich dem HEILIGEN GEIST an und behaupte ihre Unwirklichkeit – denn dies ist wahre Vergebung.

Nun kannst du aufhören, dich darüber zu wundern, was hier so alles passiert. Du kannst aufhören dich zu fragen, was all dies denn mit dir zu tun hätte oder was all das dir sagen will – denn du hast die eine Antwort gehört, welche dich und die Welt befreien wird, welche dich und die Welt glücklich machen wird.

Warum können die Menschen nicht in Frieden leben?
Warum haben manche Menschen so ein grausames Schicksal?
Warum müssen die Menschen leiden und sterben?
Warum gibt es so viel Ungerechtigkeit auf dieser Welt?
Wieso haben manche so viel und viele so wenig?
Wieso fühle ich mich so machtlos angesichts der Probleme, welche es in dieser Welt gibt?
Wieso fühle ich mich so hilflos angesichts der Probleme, welche ich habe?

All diese Fragen, welche dich bisher in Atem gehalten haben, und es dir unmöglich machten, wirklich dauerhaft glücklich zu sein, sind in dem Augenblick vorbei, in dem du nur fragst:

Wozu dient dieser Streit, Krieg …?
Was soll ich mit diesen schrecklichen Bildern tun?
Wozu ist diese Begegnung mit Leidenden oder Sterbenden da?
Wozu dienen diese Ungerechtigkeiten?
Was soll ich mit meinem Ohnmachtgefühl und meiner Hilflosigkeit tun?

Und dann höre den HEILIGEN GEIST in dir und beherzige SEINE Worte:

„Vergib einfach, und sei glücklich, denn all dies ist nie geschehen.“